Führungen

Wusstest du, dass sich direkt vor unserer Haustüre etwas weltweit Einzigartiges befindet?
An keinem anderen Ort kann man die Spuren der Gebirgsbildung so deutlich erkennen wie hier. Das UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona ist eine von global nur rund 200 Weltnaturerbe-Stätten und damit gleichwertig wie der Grand Canyon in der USA oder das Great Barrier Reef in Australien.

Überblick 2021

Mai09.05.2021Die Abrisskante des grössten Bergsturzes der Alpen
Juni12.06.2021Die Abrisskante des grössten Bergsturzes der Alpen
August21.08.2021Vom grössten Bergsturz der Alpen ins Herz des Welterbes
September04.09.2021Mitten im Welterbe
November14.11.2021Die Abrisskante des grössten Bergsturzes der Alpen
* Führung des Monats im UNESCO Welterbe Sardona
Weitere Termine auf Anfrage

Mitten im Welterbe

Leichte Wanderung: Grauberg – Segneshütte – Wasserfall – Segneshütte

Lerne auf dieser Entdeckungstour die Alpenbildung und deren Folgen kennen. Erfahre Spannendes über das Martinsloch, die magische Linie und die weltweit einzigartige Glarner Hauptüberschiebung: Hier stehen die Berge Kopf!

Vom grössten Bergsturz der Alpen ins Herz des Welterbes

Wanderung: Höhenweg Naraus – Unterer Segnesboden

Wandere auf ehemaligem Ozeanboden und der «Abgleitfläche» des grössten Bergsturzes der Alpen zum unteren Segnesboden und sammle viele Erkenntnisse: Wie entstehen Berge? Wie kam es zum gewaltigen Bergsturz? Was ist das Einzigartige am UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona?

Die Abrisskante des grössten Bergsturzes der Alpen

Leichte Wanderung: Flims Dorf – Scheia – Fidaz

Komme mit auf einen gemütlichen Ausflug entlang der Abrisskante des grössten Bergsturzes der Alpen. Lass die markante Wand auf dich wirken, erfahre wie Berge entstehen und erlebe die gewaltigen Ausmasse des Bergsturzes.