Willkommen

Bist du gerne in den Alpen unterwegs und möchtest mehr über die Entstehung der schönen Landschaften erfahren?

Erlebe auf Spaziergängen, leichten Wanderungen oder Motorradtouren Geologie hautnah. Lerne Zeugen der Erdgeschichte kennen und erfahre Spannendes rund um Gebirgsbildungsprozesse.

Interesse geweckt?

Dann komme mit auf Entdeckungstour im Kanton Graubünden und der Region des UNESCO-Welterbes Tektonikarena Sardona.

Als Sekundarlehrperson bringe ich viel Erfahrung mit im anschaulichen Vermitteln von Wissen und Zusammenhängen. Gerne gebe ich meine Begeisterung weiter und garantiere, dass dir die gewonnenen Erkenntnisse neue Horizonte beim Bergerlebnis eröffnen werden.

Mein Angebot richtet sich an neugierige Menschen jeden Alters, Vorkenntnisse sind keine notwendig.

Führungen

Wusstest du, dass sich direkt vor unserer Haustüre etwas weltweit Einzigartiges befindet?
An keinem anderen Ort kann man die Spuren der Gebirgsbildung so deutlich erkennen wie hier. Das UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona ist eine von global nur rund 200 Weltnaturerbe-Stätten und damit gleichwertig wie der Grand Canyon in der USA oder das Great Barrier Reef in Australien.

Mitten im Welterbe

Leichte Wanderung: Grauberg – Segneshütte – Wasserfall – Segneshütte

Lerne auf dieser Entdeckungstour die Alpenbildung und deren Folgen kennen. Erfahre Spannendes über das Martinsloch, die magische Linie und die weltweit einzigartige Glarner Hauptüberschiebung: Hier stehen die Berge Kopf!

Vom grössten Bergsturz der Alpen ins Herzen des Welterbes

Wanderung: Höhenweg Naraus – Unterer Segnesboden

Wandere auf ehemaligem Ozeanboden und der «Abgleitfläche» des grössten Bergsturzes der Alpen zum unteren Segnesboden und sammle viele Erkenntnisse: Wie entstehen Berge? Wie kam es zum gewaltigen Bergsturz? Was ist das Einzigartige am UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona?

Die Abrisskante des grössten Bergsturzes der Alpen

Leichte Wanderung: Flims Dorf – Scheia – Fidaz

Komme mit auf einen gemütlichen Ausflug entlang der Abrisskante des grössten Bergsturzes der Alpen. Lass die markante Wand auf dich wirken, erfahre wie Berge entstehen und erlebe die gewaltigen Ausmasse des Bergsturzes.

Motorradtouren

Geologische Motorradtour durch das Engadin

Liebst du die Kurven durch die alpine Landschaft und hast du dich auch schon gewundert, wie die Berge entstanden sind?

Komme mit auf eine Reise mit dem Motorrad von Afrika über die Tiefsee, das Flachmeer bis nach Europa – und das alles in nur einem Tag!

Gerne führe ich dich in die Geheimnisse der Geologie ein kombiniert mit jeder Menge Fahrspass auf einer gemeinsamen Motorradtour durch die Bündner Berge:

  • Erklärung der Entstehung der Alpen
  • Lokale Gesteinskunde – Wie hat es hier bei der Entstehung ausgesehen?

In Bearbeitung, detailliertes Angebot folgt bis Ende März 2021

Über Mich

Das Bergfieber packte mich bereits in jungen Jahren, ob zu Fuss, auf dem Motorrad oder mit den Skiern – stets bin ich in den Alpen unterwegs.

Meine Neugier nach dem Entstehen dieser schönen Landschaften wuchs stetig.
Spätestens während meines Studiums zur Sekundarlehrperson entflammte das Interesse für das Fach Geografie und insbesondere für die Geologie und Geomorphologie endgültig.

Mit der Absolvierung des Intensivkurses «GeoGuide UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona» im Sommer 2020 konnte ich mich weiter in der Thematik vertiefen.

Eine weitere Leidenschaft ist das Motorradfahren. Ich liebe die kurvigen Strecken in den Alpen, was sich bestens kombinieren lässt:
Auf zwei Rädern kann man in nur einem Tag viele geologische Phänomene entdecken, welche spannende Einblicke in die faszinierende Erdgeschichte geben.